Projekte

Gemeinsam Innovationen hervorbringen - der TID verwirklicht mit seinem Forschungsinstitut, dem IHD, mit interessierten Unternehmen vielfältige Forschungsprojekte zur

  • Entwicklung neuer Produkte und Verfahren,
  • Senkung der Produktionskosten,
  • Senkung des Materialeinsatzes,
  • Prüfung des Einsatzes alternativer Materialien,
  • Erhöhung der Qualität und
  • Minimierung des Auschusses bzw. der Reklamationen.

 

Projekte in Bearbeitung

  • IGF-Vorhaben-Nr.: 18891 BG: Entwicklung technischer Verfahren zur Vermeidung der biogenen Schadstoffbelastung in Kirchenorgeln (ORMASCH)

  • IGF-Vorhaben-Nr.: 18385 BR: Entwicklung eines neuartigen 1K-Weißleimsystems für emissionsfreie feuchtebeständige Flächenverklebung zur Herstellung dreilagiger Massivholzplatten

  • IGF-Vorhaben-Nr.: 18482 BR: Entwicklung eines flächigen Bewegung, Feuchte und Temperatur erfassenden Systems mit Notruffunktion zur Integration in Möbelkonstruktionen (Sensorpolsterung)

  • IGF-Vorhaben-Nr.: 18636 BR: Entwicklung einer Methode zur Analyse der Nutzung von Möbeln durch Schwergewichtige

  • CORNET/IGF-Vorhaben-Nr.: 210 EBR: Strukturierte Oberflächen für Parkette mit verbesserten Resistenzen gegenüber Bauchemikalien und Reinigungsmitteln [SURF~PARQUET] mit Link zu www.surfparquet.eu

  • IGF-Vorhaben-Nr.: 19770 BG: Entwicklung eines Äquivalenzaufladungsverfahrens zur einheitlichen, schnellen und personenunabhängigen Bewertung der elektrostatischen Personenaufladung von Bodenbelägen mit langlebigen Referenzmaterialien [E-StatWalk]

  • IGF-Vorhaben-Nr.: 19771 BR: Entwicklung neuartiger Beschichtungssysteme mit permanent antistatischer Wirkung für den Einsatz auf elastischen und Laminat-Fußbodenbelägen [FloPerAnti]

  • IGF-Vorhaben-Nr.: 20020 BR: Verfahrensentwicklung zur objektiven Bemessung des Rauchaufkommens bei der Prüfung des Brandverhaltens von Bodenbelägen für die Konsolidierung der Präzision und praxisrelevanter An-forderungswerte zur Rauchklassifizierung [SmokeFL]

Abgeschlossene Projekte

Die ausführlichen Forschungsberichte zu den abgeschlossenen Projekten werden den Mitgliedern des TIHD kostenfrei zur Verfügung gestellt. Andere interessierte Unternehmen und Organisationen können diese gern zu einer Schutzgebühr erwerben.