Projekte

Gemeinsam Innovationen hervorbringen - der TID verwirklicht mit seinem Forschungsinstitut, dem IHD, mit interessierten Unternehmen vielfältige Forschungsprojekte zur

  • Entwicklung neuer Produkte und Verfahren,
  • Senkung der Produktionskosten,
  • Senkung des Materialeinsatzes,
  • Prüfung des Einsatzes alternativer Materialien,
  • Erhöhung der Qualität und
  • Minimierung des Auschusses bzw. der Reklamationen.

 

Projekte in Bearbeitung

  • IGF-Vorhaben-Nr.: CORNET 149 EBR: Entwicklung von Prüfverfahren für die Schmalflächen und Kanten von Möbeln (ALL-ON-EDGE)

  • IGF-Vorhaben-Nr.: 18891 BG: Entwicklung technischer Verfahren zur Vermeidung der biogenen Schadstoffbelastung in Kirchenorgeln (ORMASCH)

  • IGF-Vorhaben-Nr.: 18385 BR: Entwicklung eines neuartigen 1K-Weißleimsystems für emissionsfreie feuchtebeständige Flächenverklebung zur Herstellung dreilagiger Massivholzplatten

  • IGF-Vorhaben-Nr.: 18482 BR: Entwicklung eines flächigen Bewegung, Feuchte und Temperatur erfassenden Systems mit Notruffunktion zur Integration in Möbelkonstruktionen (Sensorpolsterung)

  • IGF-Vorhaben-Nr.: 18636 BR: Entwicklung einer Methode zur Analyse der Nutzung von Möbeln durch Schwergewichtige

Abgeschlossene Projekte

Die ausführlichen Forschungsberichte zu den abgeschlossenen Projekten werden den Mitgliedern des TIHD kostenfrei zur Verfügung gestellt. Andere interessierte Unternehmen und Organisationen können diese gern zu einer Schutzgebühr erwerben.